DLRG-Sprechfunker (Nr.: 2019-0014)

Zielgruppe
(Angehende) Einsatzkräfte die Ihr Wissen vertiefen und erweitern möchten.
Voraussetzungen
  • Mindestalter 14 Jahre zum Meldeschluss der Veranstaltung
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
  • Verkehrsabwicklung
  • Kommunikation
  • Verschwiegenheitspflicht und rechtliche Grundlagen
  • Unfallvermeidung
  • Funkbetrieb
  • Physikalische Grundlagen
  • Gerätekunde
  • Trouble Shooting
  • Lernerfolgskontrolle theoretisch und praktisch
Ziele
Die Qualifikation zum DLRG Sprechfunker ist eine Erweiterung und Vertiefung der "Sprechfunkunterweisung DLRG-Betriebsfunk (710)".
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 711 - DLRG-Sprechfunker
Veranstalter
DLRG Ortsgruppe Erkrath e.V.
Fachbereich
Einsatz
Veranstaltungsort
Vereinsheim DLRG Erkrath: Karlstraße 7, 40699 Erkrath
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Fr, 29.11.19 18:00 - 22:00 (Vereinsheim DLRG Erkrath: Karlstraße 7, 40699 Erkrath)
Teilnehmerzahl
Min: 7, Max: 20
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Nordrhein e.V.
  • Landesverband Westfalen e.V.
Gebühren
  • 0,00 Euro - Aktive Wachstation Unterbacher See
  • 15,00 Euro - Sonstige DLRG Mitglieder aller Gliederungen
Sonstiges
Prüfungen: einheitlicher Prüfungsfragebogen, der über die "Prüfungen Iuk"-APP im ISC erzeugt werden muss., Bewertete Sprechfunkübung,
Meldeschluss
So, 24.11.2019

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung